Montag, 17. Mai 2010

MENTALER SOMMER - schönes Wetter wird gnadenlos überbewertet.

Also meine Lieben …

Ich habe heute beschlossen, dass für mich der Sommer 2010 angefangen hat. Regenschirm und dicke Wollsocken hin oder her. Ich werde dem Gemotzte und Genöle meiner Umwelt kein Gehör mehr schenken, das es viel zu kalt oder zu regnerisch für die Jahreszeit ist.
Führen sie etwas Buch darüber?
Ich werde auch nicht mehr darauf reagieren, wenn sie mir mit Kennermienen etwas über die Klimaerwärmung zu erklären versuchen.
Als ob sie Ahnung davon hätten.
Löcher in der Ozonschicht, deswegen hat es heute geregnet.
Ja ne, ist klar.

Ich werde nicken, nett lächeln und mir meinen Teil denken.
Ich lass mich ohnehin viel zu leicht beeinflussen und erspare mir so mein kritisches Hinterfragen.
Schluss damit!

Dabei ist es wirklich schwer wegzuhören, denn wir leben in einem Land der Klugscheisser, schon mal gemerkt?
Überlegt euch nur mal, wen ihr als Telefonjoker wählen würdet, wenn ihr in Günther Jauchs Show wärt.
Naaaaaa? Und jemandem im Sinn?
Eben, da habt ihr euren ganz persönlichen Klugscheisser.
Und nein, bitte fragt euren Telefonjoker nicht, ob er sich bei seiner Antwort hundertprozentig sicher ist. Das verunsichert!

Vielleicht ist das ein typisch deutsches Phänomen, das jeder glaubt es besser zu wissen als sein Mitmensch. Vielleicht ist es Überheblichkeit oder schreit der deutsche Ordnungssinn einfach nach der einen, richtigen Antwort?

Wo ist die Leichtigkeit, die Gelassenheit, Standpunkte anderer so zu akzeptieren wie sie sind, ohne ihnen gleich einen Debattenkrieg zu erklären?

Um das zu erleben fahren wir doch immer wieder brav in den Urlaub, genießen mediterrane Lässigkeit, anglo-amerikanische Offenheit oder noch entspanntere Lebenskonzepte auf der anderen Erdhalbkugel.
ALLOHAAA HAWAI, sag ich da nur.


flower Pictures, Images and Photos


Warum können wir das nicht auch im normalen Alltag haben?
Wo bleibt ALLOHAAAAAAA GERMANY?

Ich würde es mir so wünschen.
Wie auch immer.
Darum trage ich von heute an, den Sommer im Herzen und meine mentale Blumenkette um den Hals, komme was da wolle.

Ich bin entspannt und gelassen wie ein Blatt im Wind.


Eure
TINKS

1 Kommentar: