Dienstag, 27. Dezember 2011

Geschenke, Geschenke .. ich bekam Geschenke

Ihr Lieben,
 
ich grüsse euch und hoffe, dass ihr Weihnachten gut überstanden habt?!

Solltet ihr Weihnachten unter dem Bett verbracht haben, dann könnt ihr jetzt wieder rauskommen. 
Es ist vorbei. 
Keine pathetischen, rühseeligen Weihnachtsdudellein. Keine dauerberieseling in Sachen Frieden und Familienglück. 
Jetzt sind müssen wir alle wieder 353 mal wach werden. 
Okay, okay, ich bin schon still. 

Bei mir waren es drei wirklich wundervolle Tage, die der Seele einfach nur gut getan haben.
Es gab wundervolles Essen, das ich mir sogar aussuchen durfte.

 Photobucket

Die Hollandaise zum Rosenkohl war selbstgemacht. Zum Reinlegen, sag ich euch. 

Tage mit ganz viel Lachen, Lichterglanz und Tannenduft.
Photobucket

Uuund Geschenke unterm Baum.
Dafür möchte ich auch noch mal an dieser Stelle DANKE sagen.

Danke Kath für dieses unglaubliche Paket. 
Ich habe es wirklich am Heiligabend zum ersten Mal gesehen und es hat mir die Sprache verschlagen. Es war ein rieeeesiger Karton und schon das Auspacken war ein Spaß.

Photobucket

Photobucket

Die Namen der Badebomben und Seifenstücke sind so grandiose.
Adventures of Eden, ich freu mich schon drauf es zu benutzen.
Und das Geschenkpapier konnte ich auch nicht wegwerfen.

Photobucket

Hallo, das schreit doch nach Weiterverarbeitung.

Von Kezza bekam ich (schon vor einiger Zeit) den Anayake Pinceau Lumière Concealer aus ihrer November Douglas Box. Doch ich zähle das noch zu den Weihnachtsgeschenken dazu.  

Photobucket

Ich hab mich schon ein bisschen in das gute Stück verliebt, gehe aber sehr behutsam damit um, weil er im Originalkauf um die 25 Euro kostet.
Danke, Schnukki, dass du dabei an mich gedacht hast. <3

Noch ein Geschenk, dass mich wirklich fiepsen ließ.
Vor allem so passend, da meine alte Primer Potion so allmählich eintrocknet.

Photobucket

 Danke, Danke du liebe Person, deren Namen ihr hier nicht nennen soll.

Und ich hab ein neues Handy bekommen. *___*
Also nicht neu, weil es schon in Gebrauch war, aber neu für mich.  
Die liebe Birgit hat mir ihr wundervolles, rosa Samsung Smartphone überlassen.

Photobucket

Photobucket
Sagte ich, dass es rosa ist?

Und dann gabs noch einen Möbelhausgutschein im Wert von 40 Euro. 
Den ich natürlich für etwas sinnvolles verwendet habe.
Nein, wirklich jetzt.
Neue Bettwäsche, fast erwachsen. Türkise Streifen auf weißem Untergrund. 
Photobucket

Und dafür hat das Rest Gutschein-Guthaben auch noch gereicht. 

Photobucket

Ein neues Utensilientäschchen für meine Handtasche. Damit ich nicht immer ALLES umräumen muss, wenn ich zwischen den Taschen wechsle. 

Ich weiss, dass Geschenke nicht wichtig sind, aber sie sind trotzdem schön. 
 Habt einen wundervollen Abend 

Eure Tinks

Kommentare:

  1. das hab ich doch gern gemacht und danke auch für dein liebevollgepacktes Päckchen *kuss*
    hdl

    AntwortenLöschen
  2. es freut mich das dir der Concealer gefällt ^^ ach und es waren 29,95 euro ;) aber wie gesagt, ich freue mich das er dir etwas bringt, schnukki <3

    und das handy ist ja fast wie meines, nur in rosa (:

    AntwortenLöschen