Dienstag, 13. März 2012

Deliziöser Dienstag

Photobucket


Hallööhchen meine Sonnenstrahlen ... 


Habe ich schon erwähnt, dass ich alle .. ich meine ALLE ... meine Fenster schon geputzt habe und die volle Sonne nun ohne Trübung genießen kann?
Im Zuge meines Frühjahrputzes gewissermaßen und mit therapeutischem Nutzen, denn das Sonnenlicht hift ja auch Vitamin D zu bilden.
Vitamine kann man aber auch essen und das auch noch lecker, schnell und mit wenig Aufwand.

Doch wirklich, ich kanns beweisen.


Fenchel-Kartoffel Cremesuppe verfeinert mit Cremefraiche und Quittenessig. 

Photobucket
Photobucket

eine kleine Fenchelknolle 
eine mittelgroße Kartoffel 
Bio-Gemüsebrühe 
Cremefraiche 
und einen geschmackvollen Essig.

Die Kartoffel zusammen mit dem Fenchel weich garen. 
Würzen, einem Löffel cremefraiche (Schmand, Sahne etc.) dazu
und mit dem Pürrierstab in Suppe verwandeln. 
Das ist ganz ehrlich immer mein Lieblingsmoment beim Kochen. 
Mit dem Fenchelgrün, ein bisschen Essig
und je nach Geschmack noch  garnieren.
Hinterher ist mir eingefallen, dass frischer Muskat auch himmlich dazu passen müsste.

Brot und ein Himbeer-Papaya Smoothie dazu und fertig war mein spätes Mittagessen.

Habt einen wundervollen Tag 
Eure Tinks


Kommentare:

  1. ui lecker und danke *kuss*
    kannst du nächsten Dienstag den Smothie machen *lübschaut*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schnukki .. das erzähl ich dir per msn .. weil dazu brauchts kein rezept, nur einen mixer ^^

      Löschen
  2. Es freut mich wirklich sehr, dass es dir gefällt und scheinbar auch recht abwechslungsreich, hihi.

    Das Essen schaut super aus! Direkt eine Idee zum nachkochen.

    AntwortenLöschen