Mittwoch, 18. April 2012

Das Leben ist eine Baustelle

... aber doch bitte nicht morgens um sech.  

 

Guten Morgen meine kleinen Murmeltiere ... 

Normalerweise werde ich morgens von einer einer kleinen Horde Wecker geweckt.

Vier Stück um genau zu sein, die fünf verschiedene Weckzeiten haben, damit ich sachte in den Tag gleiten kann.
Dass ich es dennoch immer noch schaffe zu verschlafen, lass ich mal unerwähnt =)

Normalerweise !!!

Ihr merkt worauf ich hinaus will.

Für die nächsten TAGE (hier bitte mein Entsetzten denken) habe ich eine Großbaustelle vor dem Schlafzimmerfenster. Eine Horde Baumenschen, männlich und mit deutlichem Migrationshintergrund, die erst mal lautstark ihre Morgengrüße in die Welt husten und dabei schweres Baugerät von laufenden Lastern laden. Nur um dann mit selbigen Baugerät, aus mir unerfindlichen Gründen, noch mehr Krach zu machen.

Das ist nicht fair.
Leuuute, ihr stört den Staub beim sachte auf die Möbel setzten. Echt mal.


Das einzig Gute daran ist, wenn es denn sowas gibt, dass ich so früh schon lange nicht mehr total aufgebretzelt war.
Ich wünsche euch einen humaneren Start in euren Tag, denn ihr gefälligst rockt.
Sonst bekommt ihr Ärger mit mir.

Eure total ausgeschlafenen Tinks

Kommentare:

  1. Dankeschön! Ja, ja, in der Weihnachtsbäckerei ist ein echter Ohrwurm ;D, denn habe ich auch immer noch nach der Weihnachtszeit im Kopf ;)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  2. :), da hast du Recht :)!
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen