Freitag, 13. April 2012

Feeling fridaylicous

Wundervollen Abend Ihr Lieben ...

wenn ich mir die letzten Beiträge so anschaue, dann scheint es hier nur noch ums Essen zu gehen.

Das muss sich ändern.
Ich hab mir überlegt, dass ich mich in loser (wenn ich es schaffe auch regelmäßiger) Folge, ein wenig auf dem weiten Feld der Kosmetik austoben werde.
Alte DM-Suchtel die ich bin.
Make-up Trends zeige, die mich begeistern. Looks vorstelle, vielleicht auch selber nachschminke. Von Produkten erzähle, die ich mir immer wieder kaufe, Dinge, die mich enttäuscht haben oder die mich überraschten. Alles eben, was von Kopf bis Fuß und der Nase dazugehört.
Bereit?

Ich hab ja vor langer Zeit behauptet kein Zeugs mehr zu brauchen. Stimmt ja auch, aber wie das  so ist. Zwischen Vorsatz und Realität klafft eine gewaltige Lücke.

Daher war ich mal wieder shoppen.
Besonders angefixt hatte mich ja letzterdings die Revoltaire Limited Edition von Catrice.
Als ich kam, war das meiste auch schon weg, daher ist das meine Ausbeute, (die ich aber auch haben wollte.)

2012April13051

Wenn ihr nachlesen wollt, wass es kaum noch in den Läden gibt, dann findet ihr die *Details bei  bei Frag-die-Gurus*

Mich hat ja die Verpackung am allermeisten angesprochen.
Revoltaire .. das klingt so nach französichem Barrock und Revolution und genau soooo sieht es aus.
Echt jetzt.
Die ziselierte Oberfläche des Lidschattenquartetts hat die Patina von angelaufenem Silber und liegt angenehm schwer in der Hand. Eben wie etwas wertvolles, dass seine Schönheit erst auf den zweiten Blick offenbart.
Der Blush, den ich nicht mehr bekam, sieht ebenso aus und ist ein sehr schimmerndes, helles Pink, das auch Marie Antoinette gestanden hätte.

Die Farben selbst, passen optimal in das Thema von verblichenem Prunk und Luxus.
Nicht zu deckend und hochpigmentiert .. aber dennoch golden und opulent.

Wenn man von den Farben lange etwas haben will, empfehle ich unbedingt eine Base zu benutzen, denn ohne, verflüchtigt sich der Lidschatten im Laufe des Tages eher früher als später.


2012April13026 
2012April13037 2012April13035
2012April13039

 Man kann auch den Cake Eyeliner als Base benutzen, in beiden Lidschattenquartetten jeweils die dunkelste Farbe rechts unten.
Wenn der Lidschatten darüber aufgetragen wird, hat man fast den selben Patinaeffekt der Verpackung. Versteht ihr, was ich meine. So was leicht angeranztes.

Die Benutzung ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig. Mit einem feuchten Pinsel, benutzt man das Pigment wie Wasserfarbe und malt es sich aufs Auge. Solange die Farbe noch feucht ist, kann man sie auch leicht wieder wegwischen.
Der Applikator selber, hat auch ein Pinselchen dabei, aber die Anschaffung eines anständigen Eyelinerpinselchens lohnt wirklich, wer da guten Erfolg haben will. 

Wirklich großartig ist der Lippenstift, den es in drei Farben gibt. 
Natürlich hab ich wieder zum Rot gegriffen, ich hab ja so wenig davon.
Man merkt ihm das Drogerieprodukt nicht wirklich an.
Die Textur auf den Lippen ist cremig und deckend und die Haltbarkeit ist mehr als nur zufriedenstellend.

Die Lacke haben die Catrice Qualität und schimmern wundervoll. Meine Nägel sind im Moment nicht vorzeigbar, daher muss ich diese Bilder schuldig bleiben.

Mein Fazit zu dieser LE. 

Okay, es sind keine Produkte die ich so noch nicht in meiner Sammlung gehabt hätte. Oder die mich mit ihrer Qualität umhauen. Aber ich finde das Ganze sehr stimmig und die Verpackung ist wundervoll. Man muss ja auch das Mädchenherz beglücken.

Ich hätte mir einen Puder gewünscht, der noch dazu gepasst hätte und nicht den Lippenpinsel, den es noch in dieser LE gibt.

Die Lippenstifte sind aufjedenfall ihr Geld wert. Wer also noch einen Nude-Ton braucht  oder mutiges Cremiges Aprikot .. dann auf zum nächsten Catricedealer.
So und damit ist mein Schminkgesabbel vorbei.
Ihr dürft auch gerne anmerken, ob ich nie wieder was über Make-up hören wollte. *g*

Ich hab nur noch den Tipp, falls ihr noch süße Cupcake Ohrstecker sucht .. bei Takko gibt es sie für 2.99€

2012April13049

Ja, mein Geld wollte sinnlos ausgegeben werden.
Ich wünsche euch ein schnukkelfeines Wochenende.

Mit ganz viel Sonne und Grund zum Lachen.

Eure Tinks

Kommentare:

  1. ich liebe es wie du schreibst, und JJJAAAA ich möchte mehr Schminkkram hören JJJAAAA ich willl

    hdgdl Schnukki *kuss*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ danke .. und dir ganz viel spass in der weiten Welt. *kuss zurück*

      Löschen
  2. ohhhh *_*
    Nun hab ich Tränen in den Augen *_*
    Und das Catrice Zeug *_*
    Booooar ist das geil <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht doch, Schnukki. Brauchst du ein Taschentuch? ^^

      Löschen