Sonntag, 8. April 2012

Frohe Ostern

Ihr Lieben ... 

Heute ist sie nun also offiziell zuende; die Fastenzeit vor Ostern.

Aber wenn man die meisten Leute auf der Straße fragen würde, warum und wieso Ostern gefeiert wird, gibt es bestimmt jede Menge und vor allem sinnloser Antworten. 
Nein, es ist nicht wegen der langen Zeit ohne Geschenke nach Weihnachten und auch nicht, weil es noch ein paar Feiertage zu verteilen gab.
Mooooar ... Es hat was mit dem Typen aus Bethlehem zu tun ... nein nicht Brian.


Ist euch eigentlich schon mal aufgefallen, dass sich viele unserer Fernsehmenschen wie Halbgötter feiern lassen? Diether Bohlen, der Messias gleich aus dem Licht tritt und Stephan Raab, der gleich noch eins drauf legt und sich selber zum Gott stilisiert. 

Okay, okay, ich reg mich nicht weiter auf, hat ja ohnehin keinen Zweck und wer nimmt denn schon Notiz von mir und meinem Unmut.

*Tiefenentspannungsübungen macht* Oooohm, ich bin ein Blatt im Wind.

Soviel zum Thema christlicher Light .. ähm .. Leitkultur in diesem Land.

Ich gehe mal schwer davon aus, dass ihr wisst was es mit diesem Fest zu tun hat, selbst wenn man, so wie ich, nicht wirklich mit Kirche und Co verbunden ist.

Meine Private-Fastenbeendigungs-Party habe ich schon am Freitag gefeiert, und ja ich habe in dieses Mal WIRKLICH von Aschermittwoch bis Karfreitag keinen Alkohol, keinen Süß- oder Knabberkram zu mir genommen ... und ich habe auf Geldausgeben für Überflüssiges verzichtet.


Es hat geholfen, einige Dinge in meinem Kopf wieder in den richtigen Kontext zu rücken, ohne dass es eine wirklich große Sache ist.
Aaaaaaber darum geht es mir doch heute gar nicht.
*mannnnooooooo* 
Ich laber euch schon wieder das Ohr ab ohne zum Thema zu kommen. 
Bereit?
Es geht um ...
Schokolade
oder, nein halt

... Schokolade ... 
(geht das nicht noch größer? Oh! Stellt es euch mit Echo vor)
lade ... lade ... lade
2012April6235 
 2012April6221 2012April6210
2012April6226 2012April6206 
 Photobucket

 Schokoladenganache mit Früchten. (für 3-4 Personen)

1 Tafel Zartherbe Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen.
Dazu kommen 100 ml Sahne, die mit erhitzt werden, 10-15gr. Butter und Orangenschalenabrieb.
Man kann es noch warm löffeln oder über Nacht stehen lassen und dann wohlig grunzend auslöffeln.

Um die Kalorien kümmern wir und dann nach Ostern.

Ich wünsch euch einen wundervollen Tag
Eure Tinks 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen