Mittwoch, 4. Juli 2012

Getestet und für gut befunden


Hallo meine Sommersprösschen …

Ich und meine Haut, arbeiten ständig an einer Art gegenseitigem Nichtangriffspakts.

Ich versorge sie regelmäßig mit Feuchtigkeit und dafür nimmt sie mir Schokoladenexzesse nicht übermäßig übel.
Theoretisch.
Denn sie kann trotzdem unglaublich zickig sein und das nimmt mit dem Alter noch zu.
Also mit meinem Alter, nicht ihrem.
Madame Epidermis regeneiert sich ja ständig.

Hautpflege hat daher in den letzten Jahren, für mich, immer mehr an Bedeutung gewonnen.

Ich scheue mich auch schon nicht mehr, gleich in der Anti-Falten Abteilung meiner Lieblingsdrogerie zuzuschlagen, auch wenn Falten so gar nicht mein Problem sind.

Anfang Juni hab ich mich sogar bei einen Produkttest für Garnier ultra Lift beworben und wurde ausgewählt.

test1

test2

test3

test4a

14 Testpröbchen, das Faltenlineal und 2 Euro Rabatt, sollte man sich danach die Fullsize-Version kaufen wollen.  
Klar hab ich das Faltometer sofort ausprobiert und festgestellt dass Augenfältchen noch nicht existent sind.

Ich war dennoch total begeistert. nach den zwei Wochen und bin es immer noch.
Obwohl das Produkt sehr sehr reichhaltig ist, zieht es schnell ein und hinterlässt nicht das Gefühl von Klebrigkeit auf dem Gesicht.

Der Duft ist dezent und ein bisschen luxuriös. Ich würde ja behaupten, dass es Wasserlilien sind, die man da erschnuppert. Aber nagelt mich nicht fest.

Trotz geringer Menge ist die Wirkung solide.

Mein Gesicht fühlt sich einfach straffer an und Hautirritationen, wie ich sie manchmal von zu reichhaltigen Cremes bekomme, traten nicht auf.

Mein Fazit ist also ein durchaus positives.

Getestet und für gut befunden. =)

So und das war es auch schon wieder mit dem mittwöchigen Tussigeratsche über Kosmetik und Co.

Eure Tinks


Kommentare:

  1. Tihihi, ein Nichtangriffspakt mit Madame Epidermis... gut, dass du schon mal ein bisschen in die Offensive gehst und frühzeitig mit Antifaltencremes aufrüstest ;) Mach ich auch ;) So ein Faltenlineal ist ja ein witziges Teil... das könnte ich gleich zu meinen Anti-V-Falten-im-Decolletee-Klebepads packen :D

    AntwortenLöschen
  2. Au ja Tinksi (darf ich das sagen?), sag nur vorher Bescheid wann genau du hier einbrechen willst, dann back ich uns noch was Schönes.
    Ja, kennst du die Dinger? Die sind aus durchsichtigem hellrosa Silikon, dreiecksförmig und auf einer Seite kleben die. Und die pappt man sich dann nachts als Seitenschläferin ins Decolletee.

    AntwortenLöschen