Dienstag, 14. August 2012

Deliziöser Dienstag


deliciousdienstagbanner2012neuneu

Hallo meine Lieben …

Schon seit einer ganze Weile werde ich wieder mit frischem Gartengemüse und –Obst versorgt, dass sich mittlerweile in Massen auf dem Küchenfensterbrett stapelt.
Daher stehen (momentan) fast jeden Tag Zucchini auf dem Speisezettel.

Gebraten, gekocht, gebacken, gehobelt, gefüllt oder eben auch roh; Und dabei auch noch lecker.
Beweis gefällig?
Also ob ihr ein Veto-Recht hättet. =)

Deliziöser Dienstag feat.
Gurken-Zucchini Streifen mit Mozzarella und Sesam-Dressing

Photobucket

Für eine Person: 
Eine mittelgroße Zucchini, 
eine halbe Salatgurke, 
½ Mozzarella, 
Balsamicoessig, Honig, Sesamsaat, Salz und Pfeffer 
und ein bisschen Ingwer frisch oder in Pulverform.

Das Gemüse waschen und mit dem Sparschäler breite Streifen abziehen und in einer größeren Schüsseln deponieren. Bei der Gurke nur das feste Fleisch abhobeln. Diese wässrigen Kerne im Inneren unangetastet lassen. Ich mag es einfach nicht, wenn alles so feucht wird.
Für das Dressing 2-3 Esslöffel Essig mit einem Teelöffelchen Honig verrühren. Die Süße sollte einfach die Säure ausbalancieren. Mit Salz, Pfeffer und Ingwer abschmecken.
In einer Pfanne die Sesamkörnchen anrösten und wenn sie leicht golden sind zu den Gemüsestreifen geben.
Das Dressing darüber verteilen und vorsichtig mit den Händen oder Salatbesteck alles vermengen.
Zum Schluss den Mozzarella zerrupfen und darüber streuen.

Dauert wenns hoch kommt 20 Minuten, aber auch nur dann wenn man den Sesam anröstet.

2012Ausgust9028
2012Ausgust9030

Entschuldigt, dass ich derzeit nicht mehr von mir lesen lasse, aber mein Leben ist momentan so unerträglich leicht, dass ich wirklich nachhaltig verstört bin und mich ganz oft zwicken muss. Wenn ich mit all dem Zwicken fertig ist es schon wieder so spät, dass ich schlafen muss.

Ich wünschte ich könnte euch was davon abgeben, denn es macht mir langsam wirklich selber Angst.
Nun ja, Luxusproblemchen.

Ich wünsche euch auf jeden Fall einen entspannten Dienstag
Eure Tinks

Kommentare:

  1. Mjam mjam :) Das hört sich sehr lecker an, generell mag ich es sehr gerne, wenn Gurken, Zucchini oder anderes Gemüse in dünne feine Scheiben geschnitten sind, komischerweise schmecken sie dann ganz anders, als wenn man dicke Scheiben oder Würfel schneidet.

    Dieses Phänomen tritt - bei mir - übrigens auch bei Nudeln auf, Nudeln in verschiedenen Formen haben alle einen anderen Geschmack :D

    AntwortenLöschen
  2. hi Schnukki

    das hört sich wieder lecker und mach dir keine Sorgen sondern genieß das Gefühl einfach *kuss*
    hdgdl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Süße .. ich hab dich auch lieb

      Löschen
  3. Freut mich, dass es Dir so gut geht! Und es sieht wieder sehr lecker aus!!!!
    Lg

    AntwortenLöschen