Dienstag, 28. August 2012

Deliziöser Dienstag


deliciousdienstagbanner2012neuneu

Hallöchen ihr Lieben …

Es ist Dienstag und alles geht wieder seinen gewohnten Gang.
Auch hier … das heißt, der Dienstag ist nicht nur da, sondern auch deliziös am Start.

eatonmessbanner

Der geneigte Hier-Öfters-Vorbeischauer weiß bestimmt längt, dass ich Jamie Oliver unglaublich gerne mag und mich von ihm inspirieren lassen. Allen anderen sag ich es jetzt.
Meiner einer steht auf den leicht hyperaktiven Briten am Herd, jawoll ja.

Von ihm hab ich zum ersten Mal etwas von einem Eton Mess gehört. Zu deutsch; das Eton Schlamassel, das angeblich aus einer verunglückten Pawlowa entstand. Ganz ehrlich, wenn der Geschmack der Selbe ist, dann löffel ich doch lieber den Unfall, anstelle der kunstvollen, mehrlagigen Schichttorte, die sich hinter einer Pawlowa verbirgt.

Eton mess is a traditional Englisch dessert
consisting of a mixture of strawberries
pieces of meringue and cream
which is traditionally served at 
Eton College´s  annual cricket game against 
the students of Winchester College.
 (das sagt zumindest *Wikipedia* dazu)

eatonmessa

Zurück zu den Fakten …
Fakten, Fakten, Fakten und immer an die Leser denken =) 

Anstelle von Erdbeeren gibt’s bei mir grade die letzten Gartenhimbeeren, statt Schlagsahne nehm ich griechischen Joghurt und aus selbstgemachte Baisers verzichte ich auch. Da tun es auch die Schaumkrönchen aus der Süßwarenabteilung meines bevorzugten Supermarktes.

Die Baisers zerkleinern und ich schwöre, das ist das Beste an der ganzen Sache. Aggressionsabbau vom Feinsten.

2012August24072

Früchte, Baisersbrösel und Joghurt abwechselnd in ein Glas füllen und sofort genießen, wenn man nicht mehr die Zeit findet, den Nachtisch noch mal im Kühlschrank zu parken.

eatonmessb
eatonmessc

Das Mundgefühl, nein halt, moderne Köche nennen sowas ja gern, den haptischen Reiz im Mundraum, ist großartig. Kalt, und süß aber auch knusprig, weil das Baiser noch bissfest ist, dazu die herbe Beerigkeit  der (ha!) Himbeeren. Für die letzten Spätsommertage eine echte Alternative zu Eis.

Ich bin dann mal weg und mach mir auch noch ein Schlamassel zurecht.

Bis morgen ihr Lieben
Eure Tinks

1 Kommentar:

  1. Oh, das sieht ja toll aus! Ich bin ja seit neuestem auch unter die Baiser-Fans getreten.. Zwar esse ich das selbst nicht gerne, aber es macht Spaß es selbst zu machen und damit zu arbeiten! Und gegen Himbeeren kann ja wohl niemand was sagen ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen