Donnerstag, 9. August 2012

Lippenpflege im Sommer


2012Ausgust9009

Hallo meine Sommerschönheiten …

Gehört ihr auch zu den Frauen, die ständig einen Lippenpflegestift in Griffweite haben?
Oder ganze Lipsmacker-Kollektionen mitschleppen?

2012Ausgust9019

Ich vergesse mit schöner Regelmäßigkeit dieses kleine Utensil und büße dafür im Sommer und im Herbst mit gesprungenen Lippen. Weil normaler Lippenstift, egal wie hoch der Lichtschutzfaktor und der Pflegeeffekt auch sein mag, das nicht kompensiert.

Das ist nicht nur unhübsch und tut weh, wenn die Lippe einreißt, sondern führt bei mir immer wieder nach der Frage ob ich geschlagen werde.

Ähm .. neeeeeein?!

2012Ausgust9022

Ich hab mir jedenfalls angewöhnt, meinen Lippen ein bisschen mehr Zuwendung zu schenken.
Hin und wieder ein Lippenpeeling.
Wenn ich abends ins Bett gehe benutze ich ein Jojoba-Öl aus dem Reformhaus und morgens, als Teil der normalen Morgenroutine den Bebe Good Bye Make-up Lippenstift, der auch ein bisschen Farbe abgibt unter dem normalen Tagesmake-up.

Und da fragen Männer, warum Frauen so viel Zeit im Bad vertun.
Weil es echt aufwendig ist, sich von Kopf bis Fuß fertig zu machen =)

Mein Lieblings-Lipsmacker ist übrigens der Cotton Candy *yummy* dummerweise hält der nicht lange, ...
weil Zuckerwatte nicht lange auf meinen Lippen bleibt
=)

Lippenpflege im Sommer, wie macht ihr das? 
Seid ihr Lipsmacker-Junkies oder eher Blistex-besessen?
Stolze Nur-Labelloträgerinnen oder sogar bereit für ein kusszartes Mündchen tiefer in die Tasche zu greifen?
Oder habt ihr damit rein gar nichts am Hut?

Ich bin gespannt.

Ich wünsche euch schon mal einen tollen Start ins Wochenende ...

Eure Tinks

PS: Ich freu mich jedes Mal wie doof über eure Kommentare und versuche mich auch jedes Mal artig dafür zu bedanken. Sollte ich die eine oder andere von euch vergessen, dann nur, weil ich so verpeilt bin, nicht weil ich es nicht lese.
Das tue ich *____* wirklich.

Kommentare:

  1. Ich vernachlässige die auch des öfteren. Liebe aber den Balea Labello in der Tube, dessen Name mir grade entfallen ist und ich zu faul bin um im Bad nachzuschauen :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe zwar auch super viele Lippenstift, Lippenpflegestifte etc. aber benutzen tu ich fast gar keine. Ich finde das GEfühl nicht so angenehm,vorallem wenn ich dann was trinke oder esse, ist der Geschmack immer mit dabei ;D

    Der einzig gute, den ich auch oft benutze, ist der von Bebe, den du dort oben auch hast. Achja und den Pop stick von Maybelline(?).

    AntwortenLöschen
  3. Cotton Candy ist auch mein Favorit! Absolut! :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Liebe :)

    vielen Dank für deine lieben Worte zu meinen "Blümchen-im-Haar"-Bildern. Das mit den Wangenknochen ist auch echt süß von dir ;)

    Ich trage auch immer einen Lippenpflegestift bei mir. Von den Lipsmackern liebe ich Fanta und als Neutrales habe ich immer ein Labello Zartrose dabei :)

    Liebe Grüße
    Myri

    AntwortenLöschen
  5. also ich nutze nur eine Lippenpflege, wenn ich sie dann mal nutze und das ist von Lush der Lip Balm Honey Trap

    AntwortenLöschen