Mittwoch, 5. September 2012

Das Magazin zum Möbelstück


bannersofa


 Ihr Lieben …

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich werde mit Beginn des meterologischen Herbstes generell wohnlastig.
Ich bekomme wieder Lust Kerzen anzumachen, mich mit Decken  irgendwo einzurollen und bei Tee und schöner Musik übers Umdekorieren nachzudenken. Ja, sowas hab ich auch im Sommer, aber im Herbst fühlt es sich einfach anders an.
Richtiger.
Eben danach, das Winterschlafsnestchen herzurichten.
Und dann wälze ich neben dem neuen IKEA Katalog auch gern andere Wohnmagazine, die mich mit ihren bunten Bildern ansprechen.
Ihr wißt schon, der böse schöne Schein.

Seit Anfang des Jahres hat es mir das CHOUCH Magazin besonders angetan.
Ein kleines, handtaschenfreundliches Druckerzeugnis, das leichtfüßig Wohnen, Beauty und Lifestyle vereint. Von allem ein wenig und von allem nicht zu viel.

Ich hoffe mal, dass ich keine Urheberrechte verletzte … aber hier ein paar kleine, verfremdete Sneakpeeks der aktuellen Ausgabe.

sofa1

sofa4 sofa3

sofa2



Mich spricht das Konzept hinter dem Heft sehr an, zumal diese Zeitschrift auch stark interaktiv sein will. Ideen aus dem Bloggerverse werden immer wieder vorgestellt und auf der Homepage *COUCH-MAG* kann man aktiv mittwitter, facebooken und generell sein Feedback geben, wenn man es mag.
Bei einem Preis von 2 Euro habe ich auch kein schlechtes Gewissen soviel Geld für ein Bilderbuch ausgegeben zu haben, dass für einen Nachmittag meine Sinne erfreut.

sofa6
(Ich will so eine Inspirationswand, jeeeeetzt)

Wie stehts mit euch? Habt ihr Lieblingsmagazine, die ihr euch gönnt? Nur wegen dem Schönen Schein?

Eure Tinks

Kommentare:

  1. Als kleiner Tipp, eine befreundete Bloggerin hat einmal bei div. Buchverlagen angefragt, ob es okay wäre, wenn sie vom Cover und von den Innenseiten ein Foto macht, für ihre Buch Reviews eben. Sowohl Cover, als auch Innenseiten sind verboten, es ist eben Urheberrechtsverletzung, hätte ich auch nicht gedacht, denn gerade, wenn man nur das Cover nimmt, ist es doch nur Werbung für sie.. aber nein!

    Und deine Worte über den angehenden Herbst/Winter, mit dem wohnlastig werden, auf der Couch liegen, Kerzen anmachen, dass gefällt mir. Ich freue mich schon so sehr darauf und habe schon meine NickiSachen herausgeholt, hachhh.. :)

    Die Zeitschrift ist wirklich toll, habe auch bereits beide Exemplare.

    AntwortenLöschen
  2. Couch habe ich auch vor ein paar Monaten entdeckt, aber noch nicht speziell Ausschau gehalten, um es mir wirklich zu kaufen. Scheint sich aber zu lohnen!

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss zugeben, dass ich sowas auch gerne mal durchblättere. Aber manchmal ist es dann auch irgendwie deprimierend, wenn man weiß, dass sich das Ganze eh nicht so gut umsetzen lassen wird wie in den Heftern, weil man halt selbst kein super Innenarchitekt ist. Und wenn ich es mir so recht überlege, ist es bei mir zu Hause auch so schon ganz gemütlich ... :)
    Dankeschön nochmals für dein Kommentar! Freu mich, dass dir das neue Design auch so gut gefällt. :)
    Und zu deiner Angst den Film zu ruinieren: Da brauchst du dir echt keine Sorgen zu machen. Bei mir war gerade mal ein Foto dabei, das nichts geworden ist und das war auch nur, weil ich genau in die Sonne fotografiert habe. Du musst halt nur aufpassen, dass du genug Abstand zum Motiv hast und guckst für welche Lichtverhältnisse der Film geeignet ist. Und nochwas: Ist mir zwar nicht passiert, aber bei Einwegkameras hat man auch ganz schnell mal den Finger vor der Linse, weil man das nicht über den Sucher bemerkt, also immer schön aufpassen! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab schon mal davon gelesen, mir die Zeitschrift aber nie gekauft... Momentan habe ich eher den Tick Koch und Backzeitschriften zu kaufen. *smile*

    VlG

    AntwortenLöschen