Samstag, 29. Dezember 2012

Das hat der Weihnachtsmann für mich unter den Baum gelegt.




Photobucket

Ich grüße euch ihr Lieben,

Normalerweise schwimme ich nicht gern mit dem Strom, aber da mir momentan wirklich die Ideen für tiefgründige Beiträge, das Licht für bessere Fotos oder der Elan zum Kochen fehlt, foltere ich euch mit dem Allegemeinen-Geschenke-zeigen, dass ich auf vielen anderen Blogs schon bestaunen durfte.

Wir wissen alle, dass Weihnachten NICHT wegen der Geschenke gefeiert wird oder wegen dem panischen Hetzten danach in letzter Minuten, … auch wenn es für einige wirklich dazu gehört. Es geht um die Menschen die man liebt, eben die Familie oder Freunde, die man um sich versammelt wissen will. Und wenn man dann von diesen Menschen noch eine kleine Aufmerksamkeit bekommt, dann finde ich es doppelt schön.

Meine Mum überraschte mich in diesem Jahr doppelt.
Einmal mit den tollsten Ohrringen, die ich jetzt besitzen darf. Echtes Silber und Mondstein. Wie sie Funklen und schimmern, bei Kerzenlicht. *haaach*

Photobucket

Und sie war für mich in der Parfümerie und hat sich durch das Fachchinesisch gekämpft.

Photobucket

Ich weiß nicht wie lange ich den Lippenprimer schon wollte und er ist seither in regen Gebrauch.


Außerdem habe ich endlich eine Hello Kitty Keksdose, nachdem der Wunsch danach, in meiner Familie schon zu sowas wie einen Running-Gag wurde.
Angefangen hat es letzte Ostern. Als ich mit meinem Muttertier unterwegs war und sie von mir wissen wollte, ob ich mir was zu Ostern wünsche.
Muddern: "Also was willste?"

Ich: "Eine Hello Kitty Keksdose."
Dabei hatte ich bestimmt Herzenchenaugen.
Muddern total genervt:
"Nein jetzt mal ohne Scheiß. Was willst du?"


Jedem hier sollte klar sein, dass es kein Scherz war. Ich hätte mich wirklich drüber gefreut. Aber in den Tagen nach diesem Osterfest, wurde das ein widerkehrenden Witz für meine Familie.
Bis zu dem Tag, als mein alter Herr  von einem größeren Ausflug zurück kehrte und freudestrahlend verkündete, er habe mit etwas mitgebracht und ich solle raten was es sei. 

Ich: "Ne Hello Kitty Keksdose?" 
Das Muttertier noch sehr viel genervter als sonst:
"Kannst du nicht endlich mal die FRESSE halten."
Ja, ich werde geliebt.
Aber wie auch immer. 
Meine Tante hat sie mir doch geschenkt. Haaaa!

Photobucket


Von einer Freundin bekam ich diese tolle Raumkerze. Sie riecht nach Granatapfel und ist so herrlich dekadent.

Photobucket

Von Kath hab ich das zu Weihnachten bekommen.

Photobucket

Einen Früchtetee, der nach Sommer schmeckt, ein süßes Nagellacktrio das man toll auf Reisen mitnehmen kann und einen roten Crackling Nagelack.


Am meisten habe ich mich in diesem Jahr aber selber beschenkt. 
Endlich wieder mehr Geld zu haben ist soooo verdammt verführerisch. 
Diese Patchworkdecke hab ich mir gegönnt. Einfach weil sie so schön ist.

Photobucket


Die Kopfhörer hab ich mir auch völlig planlos gegönnt, aber ich steh so sehr auf ihren fetten Bass, dass ich es nicht bereue. *muhaaa*

Photobucket

Und zu guter Letzt mein neuer, heiliger Gral. 
*hier bitte spärische Klänge und einen Jubelchor denken*
Make-Up Pinselsets.

Photobucket

Photobucket

Jeweils das Face-Starter Kit und das Eye-Starter Kit von Real Techniques. Gutes Pinsel für einen wirklich akzeptablen Preis. Ich hab sie mir aus London mitbringen lassen, da sie mir über Amazon ein bisschen zu teuer waren. Ich liebe diese fluffigen Gesichtsschmeichler sooo sehr.
Wenn ihr wollt, schreib ich gern dazu einen Post. =)

So und über mein letztes, verspätetes Weihnachtsgeschenkt berichte ich euch bestimmt noch im Jahresrückblick. Denn so ein Abenteuer muss geteilt werden.

Rockt die letzten Tage dieses Jahres mit eurer Großartigkeit und fühlt euch umarmt von mir.

Kommentare:

  1. Dankeschön, ich wollte eigentlich von unten im Kaufhaus und oben ein Bild machen, leider hatte ich das falsche Objektiv zur Hand. Das wäre sicher schön gewesen, denn unten stand ein großer Baum mit einer Weihnachtslandschaft. :)
    Ein paar Lichter haben immer wieder geblinkt, dass das ganze auch wie ein Glitzern aussah. Richtig schön. Ich hätte gerne sowas Zuhause an der Decke hängen, hahahaha.


    aaaww, das mit den Geschenken kenn ich. Man ist halt wie man ist. :D

    PS: Ich bin ein bisschen neidisch auf deine Lippi-Schätze und Pinselchen.:D
    Es sind alles wirklich schöne Geschenke! ♥

    Einen schönen Gruß
    aus NRW!

    AntwortenLöschen
  2. ui da war aber jemand lieb^^
    und ja bitte bitte einen Post über die Pinsel

    *ganz doll flausch* Kath

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow da hast du ja tolle Geschenke bekommen. Die Keksdose würde ich übrigens auch nehmen! So süß! :)

    Ich habe auch ein Pinselset und kann mir gar nicht vorstellen, wie ich mal ohne ausgekommen bin?! Und ein Lippenprimer? Kenn ich gar nicht! Aber ich habe einen Faceprimer und ich schätze mal das er die gleiche Funktion hat eben nur für die Lippen. ^^ :) Kann ich sicher gebrauchen! Hihi!

    Ich hab von meiner Freundin ein tolles Buch und verschiedene Duschbäder von Y*** Rocher bekommen. Alle mit Vanille und so. Das mag ich besonders gern. :) Dann hat sie mir noch zwei Blütenkugeln für einen Blumentee geschenkt. Blütenkugel rein, heißes Wasser drauf und nach ein paar Minuten geht die Kugel auf und eine schöne Blume ist im Teewasser! :) Find ich voll genial!

    Uuuuund ich hab mir auch was gegönnt, eine neue Snowboardjacke! Hab ich eine Freude! :)

    Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße

    *Kerstin*

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Geschenke hast du abgestaubt und selbst ergattert ;) Ich finde es auch immer schöner, sich selbst mal was zu gönnen und damit was zu kaufen, was man einfach WILL! Leider muss ich noch viel zu viele Kosten des Umzugs decken, um mir meine Wünsche zu erfüllen.. Aber dann muss ich halt was sparen!
    Ich hoffe, du hattest einen guten Rutsch!
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen