Dienstag, 11. Dezember 2012

Deliziöser Dienstag vor Weihnachten



Photobucket



Ich weiß nicht, wie es euch geht ihr Lieben,

aber Weihnachten ist die Zeit des sündigen Schlemmens. Kalorien lauern buchstäblich an jeder Ecke und springen einen an.

„Iss mich, friss mich. Ich bin lecker.“


Da eine warme Schokolade, da die gebrannten Mandeln, die selbstgemachten Plätzchen oder die warmen Waffeln, um nur einiges exemplarisch zu erwähnen.

Aber das gehört auch irgendwie dazu, und seien wir mal ehrlich, wer über Weihnachten nicht zunimmt, ist entweder ein Musterbeispiel asketischer Enthaltsamkeit oder wird von einem Personaltrainer gedrillt. 

Während ich hier also grade genüsslich an meinem Kakao mit Schuss nippe, befinde ich, dass bei mir weder das eine der Fall ist, noch ich über das andere verfüge.
Dafür hab ich Weihnachtsschokolade gemacht als kleine Geschenke für Freunde, die ich damit beglücken werde.

Nehmt das Modelmaße.

Photobucket

Photobucket

Ich glaube es waren am Ende sechs oder sieben Tafeln Schokolade und eine ganze Packung bunter Schokokugeln, die ich zusammen gebracht habe. 


Photobucket


Die weiße Schokolade wurde mit ein paar Spritzern Vanillearoma verfeinert und die dunkle Vollmilch bekam eine leichte Zimtnote verpasst. Darf ich verraten, dass alles zusammen verteufelt gut riecht und vom Schmecken fang ich gar nicht erst an. 

Photobucket

Die Schokolade schmilzt am schnellste im Wasserbad und die Masse kann am sichersten auf einem Backblech, das mit Alufolie ausgelegt ist, ausgegossen werden. 

Die Schokolade sollte dann noch ein bisschen abkühlen, bevor man beliebige Zutaten draufstreut, denn sonst sinkt alles zu tief in die noch warme Masse ein. An einem kühlen Ort aushärten lassen und dann in mundgerechte Stücke brechen. 
Macht viel her und ist von Aufwand eher simpel. 

Ich wünschw euch vernaschte Tage.
Eure Tinks

Kommentare:

  1. Oh cool! Das muß ich auch mal ausprobieren!! Sieht verdammt gut aus!

    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Sie RIECHT tatsächlich fantastisch und sieht auch megageil aus! Werde morgen davon probieren! Can´t wait! Danke nochmal!!! <3

    AntwortenLöschen
  3. Okay, sie SCHMECKT auch hammermäßig! Ein Meisterwerk mein Schatz!! Gratulation!

    AntwortenLöschen
  4. Hmm.. das sieht wirklich verdammt lecker aus. - Übrigens Kalorien zählen und Weihnachten gehört definitiv nicht zusammen.. *g Lieben Gruß Katja - die jedes Jahr aus rein überlebenstechnischen Gründen mindestens zwei Kilo Winterspeck zulegt, weil sie sonst sicherlich jämmerlich erfrieren würde ;)

    AntwortenLöschen